Kaviar Dominanz

Kaviar Dominas benutzen ihre KV-Sklaven

Alle Artikel, die mit "Menschliche Toilette" markiert sind

Dieser junge Sklave sorgt für mächtig viel Befriedigung bei mir... in richtig kurzer Zeit ist er zu einer unglaublich guten menschlichen Toilette geworden! Auch wenn seine jämmerlichen Ausflüchte noch immer ziemlich erbärmlich sind... aber schließlich habe ich mich doch dazu entschlossen ihn zu belohnen! Und zwar habe ich meine Initialen auf seine Brust geschrieben - Mistress Gaia - die Göttin der Scheiße Produktion! Natürlich mit meiner frischen Kacke, das versteht sich sicher von selbst...!?


Du wachst eines morgens in meinem Badezimmer auf und weißt nicht wie dir geschieht. Du liegst mit dem Gesicht auf dem Boden und erblickst mich und siehst, dass ich mir gerade die Zähne putze. Als ich bemerke dass du wach bist komme ich zu dir herüber. Ich zeige dir meinen geilen Arsch. Vielleicht erfreut dich dieser Anblick noch zu Beginn - doch als du bemerkst was ich vorhabe - in deinen Mund pissen und dich dazu zwingen meine Scheiße zu fressen, wird dir ganz anders und du versuchst zu entkommen... doch natürlich lasse ich das niemals zu...!


Das geile Mädel muss mal ganz dringend kacken! Weil sie sich aber den Spaß nicht nehmen lassen will befiehlt sie ihrem Sklaven, seine Hände unter den Toilettensitz zu platzieren, während sie mit dem scheißen beginnt! Sie mag es nämlich gar nicht das Badezimmer sauber zu machen und so scheißt sie viel lieber auf die Hände des Sklaven! Nachdem sie ordentlich gekackt hat macht sie sich natürlich ihr Arschloch sauber - und drückt das versaute Toilettenpapier in den Mund des erbärmlichen Toilettensklaven rein!


Ja, da hatten die Mädels wirklich eine gute Idee! Sie sind allesamt sadistisch und wollten sich mal wieder einen besonderen Spaß gönnen. Und es ist natürlich klar, dass ihr Sklave dafür mit herhalten musste! Er muss schön sein Maul aufmachen, während sie ihn als menschliche Toilette umgeformt haben und sich mit ihren Ärschen über ihn platzieren. Ein wenig gedrückt und schon rutscht die Scheiße direkt durch bis in seinen Mund!


Messalina ist zurück! Und natürlich hat sie wieder einen Haufen Scheiße mitgebracht! Schließlich soll ihr Sklave immer genug zu tun haben...! Der liegt auf dem Boden und wartet schon darauf gezüchtigt zu werden! Messalina wiederum hat auch gleich die Gerte mitgebracht. Falls er nicht schnell genug die Kacke zerkaut kann sie ihm so ein paar zusätzliche Schläge austeilen, damit der Idiot etwas schneller kaut! Und natürlich muss nach der ganzen Scheißerei auch wieder schön das Arschloch sauber geleckt werden - also nichts wie ran ans Werk, Sklave!


Oh man, dieser Sklave musste wirklich hart arbeiten! So viel Scheiße auf einmal gibt es selber zu verdauen! Aber da er eine gute Toilette sein will, muss er sich natürlich auch anstrengen...! Gleich drei Mädels mussten morgens nach dem Aufstehen ihr Geschäft erledigen - und ihm die ganze Kacke gemein in sein Gesicht scheißen! Die dampfende Kacke ruht kaum, da muss auch schon das nächste Mädel sich entleeren... So sieht er aus, der Alltag einen Toilettensklaven...!


Wir sind mit unserem Toilettensklaven ausgegangen und haben nach zufälligen Frauen Ausschau gehalten, die gerne mal auf ihn kacken möchten! Nachdem 6 Frauen abgelehnt haben, haben wir aber schließlich eine Afrikanerin mit einem breiten Hintern gefunden, die das Angebot gerne annehmen wollte! Sie ist mit ihm nach Hause gegangen und hat ihm einen Haufen auf sein Gesicht geschissen, der größer war als er essen konnte. Aber lieber zu viel Nahrung als zu wenig, oder...!?


In der letzten Nacht waren die Mädels richtig schön essen - natürlich auf Kosten des Sklaven! Sie sind in ein Luxus-Restaurant gegangen und haben sich nur das teuerste Essen bestellt. Es war auch sehr viel Exotisches mit dabei, ebenso wie ein üppiges Dessert! Im Anschluss sind sie sogar noch in die Disco gegangen. Die drei Mädels haben viel gelacht und getanzt - es war eine geile Nacht! Und es ist viel Alkohol geflossen... Am nächsten morgen muss das ganze Zeug aber natürlich auch wieder raus...! Das erste Mädel hatte Durchfall und bedeckt damit das Gesicht des Sklaven. Es war so viel, dass er ein wenig davon wegwischen durfte, da er sonst erstickt wäre! Doch auch die Ladung der anderen beiden Mädels ist gewaltig und hat es in sich...!


Messalina hat heute einmal ihr enges, gestreiftes Kleid angezogen. Darin sieht sie unglaublich sexy aus! Doch an ihren Anblick wird sich der Sklave nicht erfreuen können. Denn der liegt bereits unter dem Toilettensitz und muss gleich seine Aufgabe erledigen: Das Aufsaugen sämtlicher Fäkalien von seiner Herrin! Diese nimmt auch umgehend Platz und presst alles raus, was in ihrem Darm ist. Und nur wenige Augenblicke später befindet sich die ganze Scheiße auch schon im Rachen des Sklaven...!


Heute wollen die Mädels auf Nummer sicher gehen! Sie haben vor ihren Sklaven als menschliche Toilette zu benutzen. Damit er seinem Schicksal nicht entfliehen kann, haben sie sich eine Folie besorgt und ihn eng dort eingewickelt, so dass er weder Arme noch Beine bewegen kann. Außerdem haben sie eine spezielle Halterung benutzt, um seinen Kopf zu fixieren und seinen Mund offen zu halten - nun kann er nicht anders als die Kacke in seinen Mund zu bekommen! Und die Mädels legen auch schon los...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive