Kaviar Dominanz

Kaviar Dominas benutzen ihre KV-Sklaven

Die geile Messalina will gerade das Haus verlassen. In ihren hautengen Jeans sieht sie einfach aus wie eine Göttin! Da erblickt sie die menschliche Toilette. Na klar, eine Runde scheißen könnte sie vorher auch nochmal! Sie lässt die Hose runter, setzt sich auf die Schüssel und der Sklave macht natürlich auch brav den Mund auf - um die folgende lange Wurst schön aufzuessen! Während sie so am scheißen ist hat sie noch ihr Handy raus geholt und unterhält sich in Ruhe und schenkt dem nutzlosen Wicht unter sich kaum noch Beachtung!


Die Mädels haben sich dazu entschieden eine kleine Party zu machen! Sie tanzen vergnügt umher und haben eine Menge Spaß! Und dann entschließen sie sich dazu, auch noch ihren Sklaven hinzuzunehmen. Schließlich soll er auch etwas davon haben. Der Sklave hat natürlich einiges zu tun! Denn mit ihm wollen sie natürlich nicht mehr tanzen - sondern etwas ganz anderes machen! Sie trampeln ein wenig auf ihm herum und erniedrigen ihn so gut es geht. Bis sie schließlich auch das dringende Verlangen verspüren, ihn richtig schön mit Scheiße einzusuhlen! Und anschließend darf er natürlich auch noch ein wenig mit seiner Zunge die Scheiße weg lecken


Zusammen mit Miss Jane sitze ich, Lady Chantal, auf einer Bank in der freien Natur. Wir genießen das geile Wetter und entspannen mal so richtig. Zwar regnet es auch von Zeit zu Zeit, aber auch das muss ja mal sein, nicht...? Plötzlich kommt irgendso ein Wanderer vorbei und fragt nach den Weg. Was für eine unglaubliche Unverschämtheit! Dem werden wir schon zeigen, "wo es lang geht"...! Wir gehen mit ihm ein wenig ins Feld hinein und zwingen ihn sich auszuziehen. Dann muss er sich auf den Boden legen - nur damit wir ihm richtig schön in sein dreckiges Maul scheißen können! Na ich bin mir sicher dass er es sich beim nächsten Mal überlegen wird, bevor er wildfremde Frauen anspricht...!


Noelia will ihrem Sklaven heute mal etwas Gutes tun! Er hat schon länger nichts mehr zu essen bekommen und wünscht sie so sehr ein paar leckere Süßigkeiten. Vielleicht ein paar Plätzchen. Ein paar Brownies! Genau, das wäre es jetzt... Und weil Noelia heut so gute Laune hat, will sie ihm diesen Wunsch erfüllen - vermutlich aber nicht ganz so wie er es sich gedacht hat...! Sie schnappt sich einen Teller und scheißt einfach darauf! Dann garniert sie das ganze mit ein paar Stückchen Banane und mit Sahne und schon hat der Sklave seinen Wunsch erfüllt bekommen...! Oder etwa nicht...? Essen muss er es trotzdem!


Hier könnt ihr gut mit angucken, wie der alte Toilettensklave unsere 4 Ladungen voller Scheiße abbekommt! Wir sind unglaublich zufrieden, dass der Toilettensklave nicht rum zickt und brav seine Arbeit erledigt. Er isst einfach alles auf! Erst isst sogar nicht nur die ganze Scheiße, sondern auch die Kotze, die ihm Lady Grace direkt auf sein Gesicht erbricht. Nun können wir mit Sicherheit sagen, dass dieser Sklave die beste menschliche Toilette ist, die wir kennen...!


Für die Mädels ist es eine Selbstverständlichkeit dem Loser das Geld aus der Tasche zu ziehen! Er hat sowieso nur wenig mehr zu tun als Geld für die heißen Ladies und ihre Freunde heran zu schaffen...! Die Mädels gehen aus, essen lecker in einem guten Restaurant und legen sich abends schlafen. Nachdem das leckere Essen in der Nacht verdaut wurde, muss es natürlich auch wieder rau... Und hier kann der Sklave einen seiner wenigen weiteren Nutzen unter Beweis stellen - als menschliche Toilette! Die Ladung ist richtig schön weich und verteilt sich gut über sein Gesicht!


Keisha ist ein mächtige, schwarze Herrin. Sie hat einen unglaublich breiten Arsch! Und der Sklave sehnt sich schon auf das göttliche Geschenk seiner Herrin aus diesem mächtigen Booty. Daher liegt er schon gierig als menschliche Toilette unter dem Sitz. Für Keisha ist es das erste Mal. Aber schnell kann sie sich locker machen und ihm seinen großen Wunsch erfüllen. Sie setzt ihm eine saftige und weiche Ladung Scheiße direkt auf seinen Mund. Nun muss er nur noch schlucken und er hat alles was er jemals begehrte...!


Na, hast du dir schon überlegt zu heiraten? Dann wirst du hier einen weiteren Grund dafür bekommen! Zumindest wenn du so eine geile, sadistische Herrin wie Messalina findest...! In einem sexy Brautkleid lässt sie sich erst schön das Arschloch lecken. In der Zwischenzeit telefoniert sie noch. Um ihrem Gatten für den Aufwand zu entschädigen bekommt er natürlich eine geile, saftige Schokoscheiße Ladung in seinen Mund! Er muss weit den Rachen aufmachen und natürlich alles runter schlucken... So eine Hochzeitsnacht vergisst er sicher nicht so schnell...!


Hallo meine geile Sau! Ich habe gehört dass du einen ganz besonderen Wunsch hast...? Du willst dass ich dich mit allem was ich zu bieten habe anscheiße...? Einen großen Haufen Kacke willst du auf deinem Kopf haben? Nicht nur auf deinem Kopf, sondern in deinem Mund? Aber nur wenn du danach auch brav alles herunter schluckst! Also mach deinen Mund schön weit auf, sag Ahhh und dann kann der Spaß auch schon los gehen!


Der Sklave muss schon einiges durchmachen! Erst wird er mit seiner eigenen Scheiße eingesudelt. Das allerdings stinkt so unglaublich, dass die Herrinnen Rieke und Annika sich überlegen, was sie am Besten dagegen unternehmen... Und schon kommt ihnen eine gute Idee: Sie schnappen sich ein Rolle Frischhaltefolie und wickeln ihn nackt, mit seiner eigenen Scheiße, ein! Nur seinen Kopf lassen sie frei... Damit er ihn noch leicht drehen kann, um zu sehen wie Annika einem anderen Sklaven eine fette Ladung auf den Kopf setzt! Und er ahnt schon was ihm selbst noch so bevor steht...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive