Kaviar Dominanz

Kaviar Dominas benutzen ihre KV-Sklaven

Lady Luci hat ihren Latexsklaven gerade mit dem Strapon durchgefickt und merkt jetzt, dass sie scheissen muss - gut, dass der Loser noch da ist! Er muss sich in die Dusche legen und bekommt erst eine goldene Dusche von der Herrin - dann eine dicke Kackwurst, die er restlos verspeisen muss!


Madame Du B hat wirklich einen gewaltigen Arsch - und scheisst auch entsprechend große Haufen! Ihr Lebendklo muss natürlich auch die größten Haufen aufnehmen und muss dankbar dafür sein von dieser BBW Herrin als lebende Toilette benutzt zu werden! Er liegt unter ihrem Toilettenstuhl und nimmt dankbar ihren stinkenden Morgenschiss auf!


Die italienische Herrin Lady Scarlet gönnt sich den Luxus einer lebenden Toilette und liebt es diese zu benutzen. Zuerst pisst sie dem Sklaven in den Mund, dann scheisst sie ihm ins Maul und zwingt ihn ihre Scheisse zu kauen und zu schlucken während er seinen jämmerlichen Sklavenschwanz wichst!


Princess Nikki will diese beiden Loser heute total erniedrigen. Sie werden von der Herrin angerotzt und zum Arschloch lecken gezwungen - doch sie will mehr! Zuerst pisst sie dem einen Loser in den Mund und lacht ihn dafür aus, dass er ihre Pisse trinkt - dann scheisst sie dem anderen in den Mund und erniedrigt ihn verbal, während er ihre Scheisse kaut und schluckt!


Mistress Gaia ist eine echte Göttin - und nichts von der Herrin produzierte darf verschwendet werden - nicht mal ihre Scheisse! Der Sklave muss sich unter den Toilettenstuhl legen und die Herrin macht es sich darauf bequem. Ohne Zögern scheisst sie dem Sklaven in sein gierig geöffnetes Maul und zwingt ihn alles aufzufressen während sie ihn genau beobachtet!


Princess Araya hat sich heute eine extreme Gemeinheit für den Sklaven ausgedacht - sie hat schon den ganzen Tag Bauchschmerzen und weiß, dass sie Durchfall haben wird! Sie zwingt den Loser sich neben die Toilette zu hocken und ein Hotdog-Brötchen aufgeklappt zu halten - und spritzt ihm dann eine Ladung Durchfall aufs Brötchen! Dann zwingt sie den Loser dieses widerliche Kaviar-Hotdog zu fressen und ihren ganzen Durchfall rauszulutschen!


Die Herrin möchte ihrem Sklaven zusehen, wie er ihre Scheisse frisst und sie scheisst dafür auf einen Teller - direkt vor seinen Augen! Dann macht sie es sich auf dem Stuhl bequem und verfüttert ihre Scheisse mit einem Löffel an ihn. Er muss ihr in die Augen schauen während er Löffel für Löffel ihrer Scheisse frisst. Und natürlich muss die Sklavensau am Ende auch noch den Teller sauber lecken!


Heute wird das Lebendklo an seine Grenzen gebracht - ganze 6 Ladies warten darauf seinen Mund als Klo zu benutzen und er wird die ganze Scheisse fressen müssen! Eine nach dem anderen benutzt ihn und sie stopfen ihm die Scheisse sogar noch mit dem Spachtel rein - schließlich warten noch mehr Damen darauf ihn zu benutzen!


Die Spezialität der reifen Herrin Yuna sind wahrlich monströß große Haufen - und genau so einen wird ihr Toilettensklave heute zu fressen bekommen! Sie hockt sich über den weit geöffneten Mund des Sklaven und fängt an zu scheissen. Schnell füllt ihr Kaviar den kompletten Mund des Sklaven auf türmt sich auf seinem Mund auf. Der Loser kaut und schluckt so schnell er kann, aber ob er diesen riesigen Kackhaufen schafft?!


Mistress Anna und ihre Freundin haben heute eine besonders widerliche Überraschung für die lebende Toilette - beide Ladies haben Durchfall! Nacheinander scheissen die beiden Ladies ihm eine weiche Ladung Durchfall in den Mund und zwingen den Loser dabei auch noch sich einen runterzuholen. Während sie ihn heftig verbal erniedrigen - und mit dem Geschmack ihrer Scheisse im Mund - muss das dankbare Lebendklo abspritzen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive